Infos zum Spielbetrieb

07. Juni 2020

 

 

 



Newsletter vom 28. Mai 2020 - Vierer-Flights ab 2. Juni 2020

 

 

 

Liebe Mitglieder,

es ist irgendwie erstaunlich, wie schnell sich die Dinge beim Golfspielen in diesen Zeiten innerhalb eines Monats von totaler Platzsperre über „zaghafte“ 9 Loch-Runden zu nun einem Spielbetrieb fast so wie immer entwickeln. Das sieht man auch an der Frequenz unserer Newsletter.

Heute informieren wir Sie über weitere Veränderungen:

Ab Dienstag, den 2. Juni sind wieder 3er und 4er Flights möglich, buchbar ab Freitag, den 29. Mai.

- Sie können anTee 1 wählen, ob Sie 9 oder 18 Löcher spielen wollen. Sie erhalten grundsätzlich eine Email-Bestätigung bei erfolgreicher Buchung. Bitte vergleichen Sie Ihren Buchungswunsch mit dieser.

- Man kann bis zu vier Tage im Voraus buchen.

- Aus 9 Loch Buchungen an Tee 1 resultierende freie Plätze anTee 10 sind dann am aktuellen Tag online buchbar.

- Die bisherigen telefonischen kurzfristigen Buchungen entfallen.

Sie können sich zu freien Plätzen in einem Flight selbst dazu buchen; in PC Caddie bedeutet ein grüner Kreis einen freien Platz in diesem Flight. Außerdem zeigt Ihnen das System die Anzahl der buchbaren Plätze an. Diese Möglichkeit wurde in dieser Woche schon gut genutzt. Unseren Helfern haben etliche Mitglieder berichtet, dass sie sich wünschten, zu wissen, mit wem sie zusammen auf die Runde gehen. Das ist natürlich nur möglich, wenn der Name des Spielers in der Buchung angezeigt wird. Schauen Sie doch mal, ob das bei Ihnen der Fall ist und wenn nicht - vielleicht mögen Sie ja in PC Caddie rechts oben klicken und in „Meine Einstellungen“ Ihren Namen anzeigen lassen.

Wenn Sie Ihre Startzeit nicht wahrnehmen können, stornieren Sie diese bitte möglichst zeitig. Das können Sie (aber immer nur für sich selbst) online bis zu vier Stunden vorher, später nur telefonisch. Für Kurzentschlossene wäre die Zeit dann wieder verfügbar. Danke.

Die bisherigen anderen Beschränkungen zur Spielhäufigkeit entfallen. Wir bitten Sie aber im Interesse aller mitzuhelfen, dass möglichst viele Mitglieder „zum Zuge kommen“ und selbst die z.B. fünfte Runde in Folge nicht buchen. Oder – sofern Sie zeitlich flexibel sind – auf Buchungen an Tagesrandzeiten oder am Wochenende zu verzichten, um unseren berufstätigen Mitgliedern dann das Spielen zu ermöglichen. Danke!

Soviel zum Buchen.

An dieser Stelle bedanken wir uns ganz herzlich bei Ihnen – auch und insbesondere im Namen unserer Mitarbeiterinnen im Clubbüro – für Ihre tolle Mitarbeit und mittlerweile vielen, vielen ONLINE-Buchungen. Wir wollen nun die Öffnungszeiten des Sekretariats ab dem 2. Juni auf 9:00 bis 17:30 Uhr reduzieren. In dieser Zeit hilft Ihnen das Team auch weiterhin natürlich gern bei Fragen rund ums Buchen.

Zum Spiel:
Wenn Sie 18 Löcher buchen, wird automatisch eine Richtzeit an Loch 10 im Abstand von 2 Stunden und 20 Minuten für Ihren Flight vergeben. Das ist eine durchschnittliche Zeit; es kann natürlich sein, dass Sie abhängig von Ihrer Flightgröße und Spieldauer für die ersten Neun etwas früher oder später an der 10 ankommen. Falls dann vielleicht Spieler dort starten wollen, die hierfür eine der Restzeiten gebucht haben, vertrauen wir auf den „Geist des Spiels“ und bitten Sie, sich freundschaftlich miteinander einzufädeln.

Auch unterwegs gilt „Durchspielen lassen“, wenn Sie eine nachfolgende Gruppe ggf. aufhalten. Insbesondere bitten wir Sie, nicht nur am Start, sondern auch auf der Runde, besonders wenn ein Abschlag noch nicht frei ist, unbedingt die Abstandsregeln einzuhalten und keine Gruppen zu bilden.

Nach wie vor gilt als Bestandteil der Corona-Spielregeln, dass ausschließlich mit vorab gebuchten Startzeiten gespielt werden darf, die zwischen 7:00 Uhr und 20:00 liegen. Es entfällt, dass Sie den Platz um spätestens 21:30 Uhr verlassen haben müssen.
Bitte beachten Sie weiterhin ebenfalls alle anderen geltenden Corona-Spiel- und Platzregeln, auf die wir durch die Aushänge auf der Anlage oder per Handzettel hinweisen.

Nutzung der Übungsanlagen:
Wenn Sie die Drivingrange oder Übungsgrüns ohne anschließende Startzeit oder eine Pro-Stunde nutzen, tragen Sie sich bitte in die Anwesenheitslisten ein, die beim Ballautomat oder vor dem Clubhaus ausliegen. Das ist einfach erforderlich, damit wir unseren Dokumentationspflichten für den Fall des Falles nachkommen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Turniere:
In der Woche nach Pfingsten startet der Turnierbetrieb, zunächst mit den Damen- und Herrennachmittagen, mit max. 50 Teilnehmern je Turnier. Die Anmeldungen erfolgen online im Wettspielkalender über PC Caddie. Im Anschluss an die Turniere darf keine reguläre Siegerehrung stattfinden. Die Ergebnisse werden online zur Verfügung gestellt und die Preise können im Sekretariat abgeholt werden. Weitere Informationen zum Ablauf etc. erhalten Sie von den Ladies- und Mens Captains.
Wir planen, ab ca. Mitte Juni die Rabbit-Turniere für unsere Neu-Golfer und weitere Turniere anzubieten. Darüber informieren wir rechtzeitig.

Gäste: Ab sofort heißen wir zunächst Gäste in Begleitung eines Mitglieds auf dem Platz wieder willkommen. Wir bitten Sie, für sich die Startzeit zu buchen und Ihren Gast dann im Sekretariat telefonisch hinzu buchen zu lassen. Andere Gastspieler können voraussichtlich ab Mitte Juni bei uns spielen. 

Auch wenn diese Anpassungen nach wie vor Einschränkungen bedeuten, sind wir ein gutes Stück dichter an gewohnten Verhältnissen. Freuen Sie sich auf Runden mit Ihren „alten“ Flightpartnern oder lernen Sie durch die Zubuchungen andere Mitglieder und damit neue Flightpartner kennen. Genießen Sie den Plausch nach der Runde in unserem Clubrestaurant. (Nach wie vor sind nur Personen aus max. zwei Haushalten an einem Tisch erlaubt. Helfen Sie dem Gastro-Team, dass es diese Auflagen im Interesse aller einhalten kann.)

Wir wünschen Ihnen Frohe Pfingsten, bleiben Sie gesund und schönes Spiel bei Ihren Runden oder Turnieren auf unserem gut hergerichteten Platz.


Der Vorstand

 

 

 

 

 

 

 

Newsletter vom 24. Mai 2020 - kleine Änderungen

 
 
 

Liebe Mitglieder,

die Wiederaufnahme des Spielbetriebes auf Golfanlagen vor drei Wochen war mit vielen Einschränkungen und Bestimmungen verbunden.
Es war eine große Herausforderung für alle Beteiligten im Club, innerhalb kurzer Zeit alle Vorgaben umzusetzen. Angefangen bei Spendern für Desinfektionsmittel (die natürlich nicht in ausreichender Menge verfügbar waren), über Abstandsmarkierungen, Druck von Infomaterial, Plakaten und Wegmarkierungen bis hin zur Erweiterung unserer IT, um Startzeiten vergeben zu können.

Für viele von uns gab es weder Abend noch Wochenende. Aber ich denke wir haben das ganz gut hinbekommen.

Nicht zuletzt durch den großen Einsatz der gut 30 Mitglieder, die sich zur Unterstützung des Spielbetriebes gemeldet hatten. Armin Wittke organisierte die Einsatzzeiten der Helfer, die von 7 Uhr morgens bis 19 Uhr abends in jeweils dreistündigen Schichten stets zu zweit vor Ort waren. So konnten Fragen beantwortet oder auch Unklarheiten beseitigt waren. Dafür ganz großen Dank an alle Beteiligten!

Inzwischen haben sich die Abläufe so gut eingespielt, dass wir diesen „Service“ und die damit verbundene zeitliche Belastung reduzieren können. Manch einer wird es vielleicht schade finden nicht mehr persönlich empfangen zu werden.

Sonst bleibt aber alles wie gehabt. Fast alles!

- Die Drivingrange und Übungsbereiche können jetzt auch ohne Startzeit genutzt werden. (Bitte beachten Sie die maximale Zahl der gleichzeitig Übenden)


- Vorerst bleibt es noch bei Zweierflights. Die Zubuchung zu freien Startplätzen ist ab Montag, 25. Mai 2020 online möglich.

- Wenn sich eine Situation ergibt, die dazu führt, dass die nachfolgende Spielgruppe aufgehalten wird, ist „Durchspielen lassen“ gestattet und erwünscht.

- Ab sofort können EDS-Runden im Büro angemeldet und gespielt werden.
 
Noch ein Hinweis zum 18-Loch Spiel.
Eine Runde über 18 Löcher besteht immer aus zwei Buchungen: eine Startzeit von Tee1 und eine zweite Startzeit 2 Sunden später von Tee 10. Sollten Sie z.B. schon nach  1 ½ Std. Bahn 9 beenden, gönnen Sie sich gerne eine kurze Halfway-Pause in unserer Gastro. Die Startzeiten an Tee 10 sind unbedingt einzuhalten, um Konflikte zwischen den von Bahn 9 kommenden und den Spielern, die nur eine Startzeit auf Tee 10 gebucht haben, zu vermeiden.
 
Ganz aktuell haben wir die Information erhalten, dass der Antrag des GVSH an die Landesregierung, Turniere im beschränkten Umfang und mit Vierer-Flights zu genehmigen, erfolgreich war.

Wir haben auch Ladies- und Mens-Captain informiert und werden die neuen Möglichkeiten zeitnah umsetzen, benötigen aber wie auch schon bei den letzten Umstellungen eine gewisse Vorlaufzeit.

Haben Sie bitte noch etwas Geduld, wir werden in gewohnter Weise informieren.

Reinhard Diatscheschen
Spielführer

 

 
 

 

 

 

Newsletter vom 16. Mai – Öffnung der Gastronomie 

Liebe Mitglieder,

ab Montag, den 18. Mai 2020 werden nun auch die kulinarischen Beschränkungen gelockert und unser Clubrestaurant „Luna am Grün“ darf wieder die Türen für Sie öffnen. Es gelten aber einige Auflagen, über die Sie unser Gastronomen Afrim Musa unter diesem Link informiert.

Denken Sie daran, dass nach wie vor die Regelung gilt, „maximal 45 Minuten vor Ihrer Startzeit auf dem Parkplatz und diesen nach der Runde auch zügig wieder verlassen“, es sei denn, Sie wollen noch in die Gastronomie.

Falls Sie vor Ihrer gebuchten Golfrunde im Clubrestaurant essen wollen, melden Sie sich bitte ergänzend zu Ihrer Startzeitenbuchung telefonisch im Clubrestaurant an Telefon-Nr. 04154 / 794 59 43.

Das gilt auch, wenn Sie außerhalb Ihrer gebuchten Golfrunden im „Luna am Grün“ Gast sein wollen.

Falls Sie nach der Runde spontan Ihren Hunger und Durst stillen möchten, reicht es aus, wenn Sie sich dann bei dem Luna-Team anmelden.

 

Afrim Musa und sein gesamtes Team freuen sich sehr, Sie ab Montag wieder im „Luna am Grün“ zu bewirten. Machen Sie doch davon gern regen Gebrauch!

Zum Schluss noch zwei Hinweise:

Unser Büro ist ebenfalls ab dem 18. Mai für dringende Anliegen und Proshop-Einkäufe zugänglich. Bitte verstehen Sie, dass wir zum Schutz unserer Mitarbeiterinnen ganz besonders darum bitten, die ausgehängten Hinweise einzuhalten. Danke schön!

Ab Freitag, dem 22. Mai, können auch die 4-Plus Mitglieder auf allen Partnerplätzen nach vorheriger Startzeitenbuchung einmal innerhalb von sieben Tagen spielen. Zum Buchungsprocedere wurden die 4-Plus Mitglieder bereits separat informiert.

 Wir wünschen Ihnen weiterhin schöne Golfrunden, bleiben Sie gesund und guten Appetit im „Luna am Grün“.

 Golf Club Großensee e.V.

 Der Vorstand

 _______________________________________________

 

Newsletter 13. Mai : Öffnung 18 Loch, Buchungssystem Pros

Wie schon in der letzten Rundmail vom Samstag angekündigt, haben wir in den letzten Tagen Vorbereitungen getroffen, mit unserem Startzeitensystem auch 18-Loch-Runden zu ermöglichen. Dies wird für Teetimes ab Montag, 18. Mai 2020 - 7 Uhr möglich sein, buchbar ab Donnerstag, 14. Mai 2020.

Dabei wird folgendes gelten:

- Startzeiten sind von 7 Uhr bis 19 Uhr grundsätzlich von Tee 1 zu buchen, hier wählt man aus, ob man 18 oder nur 9 Löcher spielen möchte.


Ausnahme: In der Zeit von 7 Uhr bis 8.50 Uhr können 9 Löcher auch für Tee 10 gebucht werden.

- Entscheidet man sich für 18 Löcher, so wird automatisch eine Folgebuchung für Tee 10 reserviert, die um zwei Stunden versetzt nach Ihrer Startzeit von Tee 1 liegt. Beispiel: Sie buchen an Tee 1 um 9 Uhr, so ist Ihre Startzeit für Tee 10 um 11 Uhr vorgesehen. Bitte diese Vorgaben unbedingt einhalten.
Eventuell kann es aber auch zu einer kurzen Wartezeit kommen.
 
Freie Startzeiten an Tee 10, die entstehen, wenn an Tee 1 nur 9 Löcher gebucht wurden, können nur telefonisch vergeben werden.

- Startzeiten können wie bisher online bis 4 Tage im Voraus jeweils mit einem Tag Abstand zwischen den einzelnen Zeiten gebucht werden. Der Kurzplatz kann uneingeschränkt gebucht werden.

- So wie bisher, können auch kurzfristig freie Startzeiten (max. 2 Stunden vorher!) für die „spielfreien“ Tage gebucht werden.

- Die Regelung  „Drei Startzeiten innerhalb von 7 Tagen“ entfällt.

- Es bleibt bei Zweierflights. Diese sollten auch möglichst gebildet werden. Sie erleichtert die Kontaktaufnahme mit anderen Mitgliedern, wenn Ihr Name in der Startliste gezeigt wird. Wir empfehlen daher, dass Sie in Ihren Einstellungen (rechts oben neben dem eigenen Namen) in PCCaddie bei "Meinen Namen anzeigen" die Auswahl "Ja" anklicken.

ACHTUNG: Der Platz muss spätestens um 21.30 Uhr geräumt werden!

Wenn Sie Ihre Runde an Tee 9 beenden, gehen Sie bitte direkt zum Parkplatz. Wenn Sie, wie gebucht, weiterspielen, nehmen Sie bitte den gewohnten Weg an Tee 1 und dem Clubhaus vorbei zum Abschlag 10. Beachten Sie bitte das Abstandsgebot beim Einreihen mit den Spielern, die vor oder nach Ihnen nur die Bahnen 10 bis 18 spielen und direkt vom Parkplatz kommen.

In unserem PCCaddie Buchungsportal gibt es 3 neue Menüpunkte:
Trainer Buchen, Trainer Wochenplan und Trainer Übersicht
.

Hier sehen Sie auf einen Blick die Zeiten, die für Ihre Trainingswünsche bei Gary und Andreas zur Verfügung stehen. Die Buchung einer Trainingseinheit von 30 oder 45 Minuten mit 1 oder 2 Personen erfolgt im Prinzip genauso wie die Buchung einer Startzeit. Die Trainer bekommen Ihre Buchung direkt aufs Handy und können ggf. Kontakt mit Ihnen aufnehmen, falls es Rückfragen gibt. Die freien Buchungszeiten sind ab 19. Mai online.

Durch die Öffnung der Übungsbereiche und demnächst auch unserer Gastronomie, wird es zu mehr Begegnungen auf unseren Wegen kommen.

Wir als Club sind gehalten dafür zu sorgen, dass alle für die Golfclubs erlassenen Vorgaben strikt eingehalten werden. Wir denken, dass durch unsere ausgehängten „Corona-Regeln“, die Beschilderung in den einzelnen Bereichen und an den Wegen sowie an allen relevanten Stellen vorhandenen Desinfektionsmöglichkeiten alle Voraussetzungen zur Einhaltung dieser Vorgaben erfüllt sind.

Mit Unterstützung unserer Helfer konnten wir schnell vorhandene Schwachstellen im System oder der Kommunikation erkennen und beseitigen. Wir können deshalb bald beginnen die Einsatzzeiten unserer Helfer zu reduzieren.

Wenn sich alle solidarisch zeigen und die Buchungs- bzw. Verhaltensregeln einhalten, laufen wir auch nicht Gefahr, dass unser Club wegen eines Verstoßes gegen geltende Auflagen wieder geschlossen wird.

Wir wünschen gute Gesundheit und ein schönes Spiel!

Der Spielführer
Reinhard Diatscheschen

 

 

 

____________________________________________________

Newsletter 8. Mai: Öffnung Übungsflächen, Allgemeines

Letzten Montag konnten wir nach langem Warten erstmals wieder auf unseren Golfplatz. Das war zwar mit vielen Auflagen und Einschränkungen verbunden, aber das schöne Wetter hat uns die 9-Loch-Runden zusätzlich versüßt.
Unsere Mitglieder verhielten sich sehr diszipliniert. Die Auflagen und Vorgaben wurden eingehalten und unsere Marshals/Helfer mussten nur in ganz wenigen Fällen korrigierend eingreifen. An dieser Stelle nochmals ein großer Dank an all die Freiwilligen, die von morgens 7 Uhr bis abends 19 Uhr für Ordnung auf dem Gelände sorgten.

Jetzt, nachdem wir uns alle an die zu beachtenden Besonderheiten gewöhnt haben, können wir die nächsten Schritte der „Lockerung“ angehen.

Ab Montag Mittag werden die Driving Range und die Übungsflächen eingeschränkt geöffnet sein. Wenn Sie eine Startzeit haben, können Sie diese vor der Runde benutzen. Ohne Startzeit sind die Übungsflächen weiter geschlossen. Sie sollten weiterhin bemüht sein, den Aufenthalt auf der Anlage vor und nach der Runde so kurz wie möglich zu halten. Wenn Sie die Driving-Range und sonstige Übungsflächen vor der Runde nutzen wollen, sollten Sie frühestens 45 Minuten vor Ihrer Startzeit am Parkplatz ankommen.

Auf dem Putting Grün werden einige Fahnen fehlen (Abstandsgebot). Die Abschlagboxen neben den Proräumen bleiben dem Golfunterricht vorbehalten. Sollten unsere Pros mit einer Trainingsgruppe einen weiteren Übungsbereich belegen, werden sie diesen rechtzeitig mit einem „Reserviert“- Schild kennzeichnen. Beachten Sie bitte auch die allgemeinen Hinweisschilder an den Übungsflächen.

Bedingt durch nötige Programmierarbeiten und bereits getätigte Buchungen, brauchen wir noch ein paar Tage Vorlauf, um auch die Buchung von 18-Loch-Runden zu ermöglichen. Den genauen Zeitpunkt und Details zu diesen Buchungen geben wir noch bekannt.

Was aber schon ab Montag möglich sein wird, ist, dass Sie im direkten Anschluss an Ihre Runde weitere 9 Löcher buchen können, wenn eine freie Startzeit verfügbar ist (gilt auch für den Kurzplatz). Dazu melden Sie sich bitte bei einem der Marshals/Helfer. Der stimmt Ihren Buchungswunsch mit dem Büro ab. Vorerst wird es bei Zweierflights bleiben.

Bekanntlich dürfen am 18. Mai die Restaurants wieder öffnen. Unser Gastronom und sein Team freuen sich schon Sie wieder bewirten zu dürfen. Wir werden die dann geltende Landesverordnung dahingehend prüfen, in welcher Form die neuen Regelungen unseren Spielbetrieb tangieren werden.

Unsere Pros haben den Trainingsbetrieb bereits wieder aufgenommen. Ab 16. Mai können Trainingsstunden auch online gebucht werden, ähnlich wie Startzeiten. Nachdem der interne Probelauf mit unseren Pros abgeschlossen ist, wird eine detaillierte „Bedienungsanleitung“ erstellt.
 
Die Toiletten im Clubhaus werden ab Montag, den 11. Mai zur Benutzung freigegeben. Umkleide und Duschen bleiben weiterhin geschlossen!

Beim Betreten des Clubhauses besteht Maskenpflicht!

Denken Sie bitte daran, dass es in diesem Bereich ganz besonderer Aufmerksamkeit bedarf, die Abstandsregeln einzuhalten. Den schriftlichen und mündlichen Anweisungen ist unbedingt Folge zu leisten.

Da die hygienetechnischen Voraussetzungen durch Lieferverzögerungen der Hersteller noch nicht erfüllt werden konnten, bleibt das Büro zunächst noch für den Publikumsverkehr geschlossen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld im Umgang mit dieser besonderen Situation und wünschen schöne Golfrunden!

Der Vorstand

Georg Nern - Verena Grünberg-Höltl - Nils Henke - Jochen Krenz -
Reinhard Diatscheschen - Norbert Prigge - Sebastian Wunder